Statusüberprüfung Sozialversicherung

Verschaffen Sie sich Rechtssicherheit über Ihren Sozialversicherungsstatus

Hohe Beiträge - ungenügender Leistungsanspruch.

Aufgrund der Gesetzgebung und ständigen Rechtsprechung haben als

  • Gesellschafter-Geschäftsführer
  • Mitarbeitender Gesellschafter
  • Familienangehöriger und Geschäftsführer

unter Umständen trotz Beitragszahlung keinen grundsätzlichen Leistungsanspruch mit folgenden weitreichenden Konsequenzen:

  • ggf. keinerlei Anspruch auf Arbeitslosengeld und Erwerbsminderungsrente
  • Drohung einer Nachversteuerung der Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung

Für eine abgesicherte Vorsorgeplanung ist deshalb eine rechtzeitige sozialversicherungsrechtliche Beurteilung vor dem Leistungsfall nicht nur sinnvoll, sondern auch oft von existenzieller Bedeutung.

Weitere Informationen

Sonderfall Wissensvermittler/Dozent/Trainer