Die Branchenlösungen

der


Zielgruppe
Dienstleister, welche IT als Vertriebs-
kanal nutzen (freie Berufe, Rechts-
anwälte,
Wirtschaftsprüfer, Immobilien-
makler)

RISIKO
Vertriebstransaktionen

 

  • Unternehmensatktionen werden IT-gestützt durchgeführt
  • Online Service, Zahlungsverkehr, Zahlungsterminierung, Lagerhaltung

Verfügbarkeit/Betriebsunterbrechung
Folgeschaden aus Internet-/Computerbetrug

Cyberrisiken

Nicht nur Herausforderung für mittelständische Betriebe, sondern auch für Freie Berufe und sonstige Gewerbetreibende

Es vergeht kein Tag, an dem nicht über kriminelle Cyberattacken in den Medien berichtet wird und Betriebe teilweise in Millionenhöhe schädigen. Unter dem Gesichtspunkt „erst sichern, dann versichern“ wird der Mittelstand hier insbesonde neu aufrüsten. Wie ist es jedoch im Bereich der freien Berufe, wie Rechtsanwälte, Architekten und Dienstleister welche IT zusätzlich als Vertriebskanal nutzen.
Besteht hier auch Handlungsbedarf?

Uneingeschränkt JA.

 

Welche Folgen ergeben sich durch das IT-Sicherheitsgesetz?

Mit dem IT-Sicherheitsgesetz des Bundes und der EU-Datenschutz-Grundverordnung werden neue verschärfte Anspruchsgrundlagen geschaffen.

  • Diese Normen begründen Pflichten und Schadenersatzansprüche gegen die Geschäftsleitung u.a. bei Unterlassen von Organisations- und Aufsichtsmaßnahmen.

Unzureichender Versicherungsschutz gefährdet Ihre persönliche und die Existenz des Betriebes.


Ihre Vorteile:

Betrug oder Erpressung

Übernahme der Vermögensverluste bzw. des Lösegeldes, Kosten für Forensik, Krisen- und Rechtsberatung

Datenverlust/Inkonsistenz

Durch Aktivität von Schaden­programmen oder Hackern von außen:
Übernahme von Kosten für Sachverständige, Beratung zur IT-Sicherheit, Datenwiederherstellung bzw. Erwerb von Lizenzen

Spionage

Übernahme von Abwehrkosten für Forensik, Rechts- und Krisenberatung

Haftpflichtansprüche

Aufgrund Manipulation von Webseite, Schadencodeübertragung etc.:
Übernahme von Abwehrkosten, Ausgleich von Ansprüchen, Kosten für Forensik
- auch für Urheberrechtsverletzungen!



Ihre Ansprechpartner:

Nehmen Sie gerne Kontakt auf. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Thomas Pistor
Prokurist
Tel. +49 911 - 5 86 75-70
Artur Bachmann
Betriebswirt (VWA)
Tel. +49 911 - 5 86 75-41
Tanja Fetzer
Tel. +49 911 - 5 86 75-82